PlattenkritikenPressfrisch

L.A. EDWARDS – Pie Town

~ 2024 (Bitchin‘ Music Group-MARS Worldwide/The Orchard-Bertus) – Stil: Rock ~


Die L.A. EDWARDS erwecken den Heartland Rock, den erfolgreichen US-amerikanischen Stilmix der Achtzigerjahre wieder zum Leben. Diese Mischung aus Folk, Country und Rock ’n’ Roll, die weder das eine noch das andere sein wollte und auch dem Americana nicht ganz zusprechen mochte, scheint vor allem dem Lebensstil der Kalifornier nahezukommen.

Die „Band of Brothers“, bestehend aus den Brüdern Luke, Harrison und Jesse Edwards, sowie ihren Mitstreitern Daniel Walker und Hunter Rath, lebt ihr Leben seit Jahren „On the Road“. Auch im vergangenen Jahr waren die L.A. EDWARDS durchgehend unterwegs, hielten neue Songideen zwischendurch fest und betraten Ende des Jahres das Studio, um ihr viertes Album einzuspielen.

In Seattle aufgenommen, ist ´Pie Town´ eine persönliche Songsammlung über die Ereignisse und Erfahrungen der vergangenen Jahre geworden. Die Kompositionen klingen aufgrund starker Harmoniegesänge harmonischer und aufgrund einer breiten Instrumentierung inhaltsreicher. Die Rasselbande um Jesse Edwards (Gesang, Gitarre, Bass, Piano, Percussion, Synthesizer), Harrison Edwards (Gesang, Schlagzeug, Percussion) und Familienoberhaupt/Songwriter Luke Edwards (Gesang, Gitarre, Lap Steel, Mandoline, Synthesizer) lebt den Heartland Rock in vollem Maße aus, ganz wie Bruce Springsteen, Tom Petty und John Fogerty in den Achtzigerjahren.

Besonders Lieder wie ´Don’t Know Better´ und ´I Won’t´ werfen den Zuhörer in jenes Jahrzehnt zurück. Unbeirrt verfolgen die L.A. EDWARDS dabei ihren eigenen Weg. Sie haben viele kleine wunderbare Songs wie ´Little Sunshine´ aufgenommen, die mit der Zeit gehörig wachsen, ohne einen großen Ohrwurm als Chart-Hoffnung komponiert zu haben. Dafür haben sie vielleicht Balladen wie ´For You´ oder ruhigere Lieder mit Klavier wie ´Can You See Me´ oder sanfte wie ´Angel Wait´ vorgesehen.

Früher hätte man gesagt, die L.A. EDWARDS sind eine große Gitarren-Pop-Band vom Lande, die man nicht übersehen und spätestens mit ´Pie Town´ für sich entdecken sollte.

(8,5 Punkte)

 

https://www.facebook.com/laedwardsmusic


Pic: Lauren Farrah
(VÖ: 5.07.2024)