PlattenkritikenPressfrisch

RINGO STARR – Crooked Boy

~ 2024 (Universal Music) – Stil: Brit Pop/Rock ~


Ringo Starr feiert an seinem Geburtstag, am 7. Juli 2024, nicht nur seine jährliche Peace & Love-Kampagne, mit weltweiten Auftritten zahlreicher Künstler und Botschafter des Friedens und der Liebe, sondern kann sich immer noch über seine einen Monat zuvor veröffentlichte EP freuen.

Linda Perry, die einstige 4 NON BLONDES-Frontfrau, war bereits an früheren Ringo-EPs kompositorisch beteiligt, ´Coming Undone´ für die EP ´Change The World´ und ´Everyone And Everything´ für die EP ´EP3´, produzierte und komponierte dem am 7. Juli 2024 mittlerweile 84 Jahre alt werdenden Musiker alle vier Songs.

´February Sky´ ist eine melancholische Rock-Nummer mit Erinnerungen an seine alten Bandkollegen und ´Adeline´ eine noch wehmütigere Folk-Nummer. Fröhlicher und knackiger wird es mit der Rocknummer ´Gonna Need Someone´ und einigen Hippie-Idealen. Dagegen verliert sich der Titelsong ´Crooked Boy´ beinahe im Country Rock.

Die fünfte EP von Ringo Starr, seit 2019 mag er nur noch EPs aufnehmen, glänzt zudem mit einer superben Produktion und einem erstaunlich gut bei Stimme trällernden Schlagzeuger.

Die ´Crooked Boy´-EP wird Ringo Starr auch wieder die Möglichkeit geben, mit seiner All Starr Band in den Vereinigten Staaten auf Tournee zu gehen. Dabei wird sich garantiert ebenso eine Gelegenheit ergeben, sein achtes Buch mit historischen Fotos und Details zu seinen Trommeln zu erstehen.

Ein gehöriges Schmunzeln zaubern beim Hören von ´Crooked Boy´ allerdings immer wieder Textzeilen mit Referenzen an die guten alten Zeiten, an die eigene Vergangenheit von Ringo Starr, wie etwa „hearing a guitar cry“, ins Gesicht.

(Ohne Wertung)

 

https://www.facebook.com/RingoStarr